top of page
Raum (12).jpg

ALLGEMEINE GESCHÄFTS-BEDINGUNGEN

Allgemeine Vertragsbedingungen AGB's

 

1. Geltungsbereich

Die AGB gelten für alle und bei jedem Angebot der 6th Sense Yoga Souls KIG (nachfolg. «wir», «uns», «unsere» etc.). Mit der Anmeldung bzw. Buchung der Dienstleistungen akzeptierst du die AGB.

 

2. Leistungsumfang

Wir bieten kostenpflichtige Dienstleistungen im Bereich Yoga (Kurse, Lektionen, Veranstaltungen, Events, Einzel- und Gruppenunterricht, Workshops, Privat- und Business-Yoga, Yoga-Retreats etc.) sowie Seminare, Vorträge, Aus- und Weiterbildungen und/oder nicht genannte Vertragsabschlüsse an, die im Zusammenhang mit den erwähnten Geschäftstätigkeiten stehen.

 

3. Angebot, Preise und Verfügbarkeit

Alle Angebote auf dieser Webseite, in Prospekten und Flyern sind unverbindlich und in CHF. Angaben zur Verfügbarkeit sind ohne Gewähr und können jederzeit ohne Vorankündigung geändert oder ganz aus dem Angebot genommen werden.

 

4. Vertragsabschluss

Der Vertrag kommt durch die Anmeldung zustande und ist persönlich, nicht übertragbar, ab Kaufdatum gültig und setzt eine vorherige Registrierung auf der Webseite voraus.

 

5. Abos

5.1 11er-, 15er- sowie 6- und 12-Monats-Abos sind nicht kündbar.

5.2 Bezahlte, nicht oder nur teilweise genutzte Abos verfallen nach Ablauf. Eine Rückerstattung ist ausgeschlossen.

5.3 Abos können unterbrochen werden wegen Krankheit, Unfall oder Schwangerschaft: ärztliches Zeugnis; aus beruflichen Gründen: Bestätigung des Arbeitgebers; wegen Militär- oder Zivildienst: offizielle Bestätigung:

·  14 Tage beim 6-Monats Abo

·  30 Tage beim 12-Monats Abo

·  Alle anderen Abos sind von Unterbrechungen ausgeschlossen

5.4 Rückwirkende Unterbrechungen sind nicht möglich.

5.5 Das Nichtbezahlen des Abos gilt nicht als Rücktritt vom Vertrag.

 

6. Einzel-, Privatlektionen und Yoga-Retreats

6.1 Einzellektionen sind Yoga-Stunden von 30 oder 60 Minuten. An- und Abmeldungen erfolgen online.

6.2 Privatlektionen sind Gruppen-, Privat- und Business-Yoga. Anfragen bzw. Anmeldungen werden online oder schriftlich per Mail angenommen. Es gelten separate Bedingungen.

6.3 Yoga-Retreats sind mehrtägige Yoga-Kurse (z.B. Yoga-Ferien) und können im In-/Ausland stattfinden. Anfragen bzw. Anmeldungen erfolgen online oder schriftlich per Mail. Versicherung (Annulation, Krankheit, Unfall, Reise, etc.) sowie Einreiseformalitäten sind Sache des Teilnehmers. Bei verweigerter Einreise übernehmen wir keine Haftung. Forderungen von Dritten für Hotels, Restaurants, Übernachtung, Verpflegung, Reise etc. werden nicht übernommen und dem Teilnehmer verrechnet. Ein vorzeitiger Abbruch kann nicht rückerstattet werden und sich daraus ergebende Mehrkosten gehen zu Lasten des Teilnehmers. Das Programm sowie Änderungen einzelner Leistungen aus unvorhersehbaren Gründen oder aus Gründen der Sicherheit bleiben vorbehalten.

6.4 Das Nichtbezahlen gilt nicht als Rücktritt vom Vertrag.

 

7. Veranstaltungen

7.1 Als Veranstaltungen gelten Events, Workshops, Yoga-Retreats, Seminare, Vorträge, Aus- und Weiterbildungen.

7.2 Anmeldungen sind verbindlich und erfolgen schriftlich (online / E-Mail). Die Gebühren sind im Voraus zu entrichten.

7.3 Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Wenn eine Anmeldung wegen zu wenig bzw. zu viel Teilnehmern oder anderen Gründen nicht angenommen werden kann, wird es dir umgehend mitgeteilt.

7.4 Nicht besuchte Veranstaltungen können nicht nachgeholt oder rückerstattet werden.

7.5 Wir schulden lediglich die ordnungsgemässe Durchführung der jeweiligen Veranstaltung, wobei wir in der inhaltlichen Ausgestaltung einschliesslich der Auswahl der jeweiligen Veranstaltungsleiter frei sind. Ein bestimmter Erfolg oder Lernziel wird nicht geschuldet.

7.6 Die Veranstaltungen sind nicht für Personen mit einer Beeinträchtigung konzipiert. Falls eine rollstuhlgängige Begehung oder sonstige besondere Anforderungen bestehen, ist dies bei der Anmeldung mitzuteilen.

7.7 Wir sind berechtigt, aus wichtigem Grund vom Vertrag zurückzutreten. In einem solchen Fall werden bereits gezahlte Gebühren vollständig erstattet, Schadensersatz- oder sonstige Ansprüche stehen dir jedoch nicht zu.

 

8. Widerruf, Rücktritt

8.1 Mit Ausnahme von Eventtickets, welche ab Buchung nicht rückerstattbar sind, hast du das Recht, den Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen mit Anspruch auf Rückerstattung der bezahlten Gebühren. Du musst uns dafür eine eindeutige Erklärung über deinen Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, vor Ablauf der Widerrufsfrist übermitteln, welche mit dem Tag beginnt, an dem du den Vertrag abschliesst.

8.2 Rückerstattungen sind wie folgt geregelt:

·  bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn: Rücktritt kostenlos, ausgenommen Unkostenbeitrag

   in Höhe von CHF 50.00

·  ab 29 bis 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn: Die Rücktrittsgebühr beträgt 50%

·  ab 7 Tage bis am Tag des Veranstaltungsbeginn oder später: Keine Rückerstattung möglich

8.3 Geschenkkarten sind nicht rückerstattungsfähig und es besteht kein Rückgaberecht.

     Gekaufte Eventtickets können auf eine andere Person übertragen werden.

 

9. Zahlungen, Rechnungen und Mahnungen

9.1 Die vollständige Bezahlung erfolgt jeweils vor Beginn der jeweiligen Dienstleistungen und kann, sofern nicht anders vereinbart, online über den Zahlungsdienstleister oder per Vorauskasse erfolgen.

9.2 Barzahlung und Zahlung via Twint sind vor Ort möglich.

9.3 Das Nichtbezahlen gilt nicht als Abmeldung.

9.4 Bei der ersten Mahnung entstehen keine Kosten. Ab der zweiten Mahnung wird eine Mahngebühr von CHF 10.00 erhoben.

 

10. Haftungsausschluss

10.1 Wir übernehmen keine Haftung für die Funktionsfähigkeit, den Zugriff und die Nutzung der Webseite, die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Inhalte, sowie für Schäden an deinem Computersystem durch deren Nutzung.

10.2 Die Nutzung unserer Angebote und Räumlichkeiten erfolgt auf eigene Gefahr. Für Schäden wird keine Haftung übernommen. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich sowie für eine ausreichende Versicherungsdeckung.

10.3 Die Kursleitung kann Teilnehmer ablehnen, wenn sie der Meinung ist, dass die gesundheitlichen oder psychischen Voraussetzungen für die Teilnahme nicht gegeben sind. Im Falle einer Ablehnung wird die Kursgebühr anteilig zurückerstattet. Stört ein Teilnehmer die Durchführung der Veranstaltung, kann er ausgeschlossen werden und verliert den Anspruch auf Rückerstattung bereits geleisteter Zahlungen.

10.4 Für Druckfehler, unrichtige oder unvollständige Angaben in den Veranstaltungsbeschreibungen wird keine Haftung übernommen.

 

11. Benutzung, Zugang zur Webseite und Passwort

11.1 Dein Benutzername und Passwort sind geheim und nur für dich bestimmt. Gib sie nicht an Dritte weiter.

11.2 Wenn du glaubst, dass jemand dein Passwort kennt, ändere es sofort. Wenn jemand dein Passwort ohne deine Erlaubnis benutzt, bist du dafür verantwortlich. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die dadurch dir oder an Dritte entstehen.

11.3 Eine Mehrfachanmeldung unter verschiedenen Namen oder Adressen ist unzulässig.

11.4 Du darfst die Webseite nicht für kommerzielle Zwecke nutzen.

11.5 Wir können deine Registrierung jederzeit ohne Vorankündigung löschen, wenn du gegen die Regeln verstösst.

11.6 Du darfst diese Webseite nicht dazu nutzen, um Inhalte an andere Nutzer dieser Webseite zu senden, die in irgendeiner Weise:

· gegen Recht, Gesetze, Vorschriften oder Richtlinien verstossen;

· betrügerischer, krimineller oder gesetzeswidriger Natur sind;

· obszöner, anstössiger, pornografischer, vulgärer, blasphemischer, rassistischer, sexistischer, diskriminierender, beleidigender, herabwürdigender, schädigender, belästigender, bedrohender, böswilliger, missbräuchlicher, hasserfüllter, diffamierender, unwahrer oder politischer Art sind;

· sich als eine andere Person oder Institution auszugeben;

· Urheberrechte oder Rechte an geistigem Eigentum verletzen;

· unseren Interessen zuwiderlaufen könnten;

· gegen die Regeln der Webseite verstossen; oder

· Inhalte veröffentlichen, die Viren, Spam, Trojaner, Backdoors, Würmer, Zeitbomben, Cancelbots und Schadsoftware enthalten.

​​​​

12. Geschenkkarten

12.1 Geschenkkarten sind zwei Jahre ab Ausstellungsdatum gültig. Sie können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs und in voller Höhe eingelöst werden. Nach Ablauf der Gültigkeitsdauer werden sie weder erstattet noch ersetzt. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

12.2 Geschenkkarten dürfen ohne unsere Zustimmung nicht verkauft, getauscht oder von Dritten erworbene oder ersteigerte Geschenkkarten eingelöst werden, um einen Kauf zu verrechnen.

12.3 Für den Postversand wird eine Gebühr von CHF 5.00 erhoben.

​​

13. Nutzungsbedingungen Online-Videothek

13.1 Die Online-Videothek kannst du für eine bestimmte Zeit online ansehen. Du darfst sie aber nicht weitergeben (auch Aufnahmen).

13.2 Mit dem Vertragsabschluss für ein 6- oder 12-Monats-Abo bist du berechtigt, die Online-Videothek auf bis zu 5 Geräten über die ihm mitgeteilte URL innerhalb der Nutzungsdauer unbegrenzt anzusehen.

13.3 Wenn du die Online-Videothek missbräuchlich nutzt, können wir dir den Zugang sperren. Mit dem Zugriff auf die Online-Videothek erklärst du dich automatisch damit einverstanden, dass die IP-Adresse deines Endgerätes zu Sicherheitszwecken registriert wird.

13.4 Störung des Internets / Systemausfall: Wir stellen dir die Online-Videothek über Plattformen von Drittanbietern zur Verfügung. Mit der Nutzung dieser Plattformen stimmst du automatisch den Bedingungen dieser Anbieter zu, soweit dies erforderlich ist.

13.5 Wenn die Online-Videothek wegen eines Systemausfalls nicht verfügbar ist, hast du Anspruch auf eine Rückerstattung bis maximal zur Höhe des tatsächlich bezahlten Kaufpreises, wenn der Ausfall mehr als 10 % der Nutzungsdauer betraf.

13.6 Wir haften nicht für Störungen des Internets, die durch dich oder deinen Internetprovider verursacht werden.

 

14. Betriebsunterbrüche

Wenn der Betrieb wegen höherer Gewalt (Brand, Pandemien etc.) oder behördlichen Verfügungen / Massnahmen unterbrochen wird, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.

 

15. Datenschutz

15.1 Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt. Die Datenschutzbestimmungen sind auf der Webseite einsehbar.

15.2 Wir verwenden Fotos / Videos von Veranstaltungen auf der eigenen Webseite oder in sozialen Netzwerken, auf denen Teilnehmer zu erkennen sind. Sollte dies gegen den Willen einer Person geschehen sein, so kann diese verlangen, dass ihre Person aus dem Bild entfernt wird. Weitergehende oder eigene Ansprüche sind ausgeschlossen.

16. Raummiete

Du kannst unseren Raum mieten. Die Preise sind online einsehbar. Anfragen werden schriftlich per Mail angenommen. Es gelten die Mietbedingungen gem. Mietvertrag.

 

17. Salvatorische Klausel

Wenn Bestimmungen dieser ABG unwirksam sein oder werden sollten, bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Die unwirksamen Bestimmungen werden durch die gesetzliche Regelung ersetzt.

18. Geistiges Eigentum

Die Inhalte dieser Webseite gehören uns und sind durch das Urheberrecht und andere Gesetze geschützt. Du darfst die Inhalte dieser Webseite nicht für kommerzielle Zwecke nutzen. Das Kopieren, Weitergeben, Verändern oder Veröffentlichen von Inhalten dieser Webseite ist ohne unsere ausdrückliche Genehmigung untersagt. Verboten sind insbesondere Methoden wie Framing und Inline Linking der Webseite-Inhalte.

19. Angebots-, Preis- und AGB-Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, das Angebot, die Preise sowie die AGB jederzeit zu ändern. Massgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültige Fassung.

 

20. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt das Schweizer Recht. Gerichtsstand ist St. Margrethen SG (CH).

 

21. Kontakt

6th Sense Yoga Souls KIG

Walzenhauserstrasse 9

CH-9430 St. Margrethen SG

 

Tel. +41 77 469 06 75

E-Mail: namaste@6th-sense-yoga.com

Website: www.6th-sense-yoga.ch

 

UID-Nummer: CHE-273.053.128

 

Dezember 2023

bottom of page